Schlagwort: Privathaushalt

Minijob

Beiträge bei Minijob im Privathaushalt

Beim Minijob im Privathaushalt sind die Beiträge zur Kranken- und Rentenversicherung günstiger als bei Minijobbern, die in einem gewerblichen Betrieb beschäftigt sind. Die günstigeren Sozialbeiträge sollen ein Anreiz für die Privathaushalte sein, die Haushaltshilfen regulär und nicht „schwarz“ zu beschäftigen.

Haushaltshilfen im Minijob im Privathaushalt

Haushaltshilfen als Minijobber beschäftigen

In vielen Privathaushalten werden Haushaltshilfen als Minijobber beschäftigt. Dabei sind allerdings einige Voraussetzungen zu beachten, damit es nicht zu Schwarzarbeit kommt und bei der Haushaltshilfe im Minijob alles korrekt abläuft. Der Vorteil für den Privathaushalt: Kaum Sozialbeiträge für Haushaltshilfen als Minijobber. Denn bei Haushaltshilfen als Minijobber gelten günstige Beiträge.