Kurzfristige Ferienjobber: 3 Monate oder 70 Arbeitstage?

Bei der Einstellung von kurzfristigen Ferienjobbern, stellt sich in vielen Betrieben die Frage, ob diese 3 Monate oder 70 Arbeitstage beschäftigt werden können. Die Antwort ist wie so oft (fast) ganz einfach, wenn Sie wissen, worauf Sie achten müssen.

Kurzfristige Ferienjobber können Sie für maximal 3 Monate bzw. 70 Arbeitstage im Kalenderjahr beschäftigen, ohne dass Sie dafür Sozialversicherungsbeiträge entrichten müssen. Diese Grenzwerte gelten noch für das Jahr 2017 und 2018. Ab 2019 sollen dann wieder die (bis 2014 geltenden) alten Grenzen von 2 Monaten bzw. 50 Arbeitstagen gelten.

Read more Kurzfristige Ferienjobber: 3 Monate oder 70 Arbeitstage?

Achten Sie auf diese Punkte bei Schülerjobs

Stellen Sie in den Ferien oder in den Nachmittags- und Abendstunden Schülerjobs zur Verfügung, sollten Sie auf einige Punkte besonders Acht geben. Denn die Betriebsprüfer schauen bei den Schülerjobs gern etwas genauer hin. So hat schon mancher Betrieb ein teures Wunder bei einer Betriebsprüfung erlebt, weil er Schülerjobs angeboten hat.

Read more Achten Sie auf diese Punkte bei Schülerjobs